Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Immer mehr Pendler, für IG BAU "alarmierend"

Zehntausende Menschen fahren jeden Tag zur Arbeit rein oder raus aus Bielefeld. Im vergangenen Jahr kamen 68.000 Berufstätige regelmäßig zum Arbeiten von außerhalb in die Stadt, 40 Prozent mehr als noch im Jahr 2000. Den umgekehrten Weg müssen seitdem 55 Prozent mehr Menschen nehmen. 38.000 Bielefelder pendeln über die Stadtgrenze zur Arbeit. Für die IG BAU ist das „ein alarmierender Trend“. Die Gewerkschaft macht den Mangel an bezahlbaren Wohnungen in der Stadt dafür verantwortlich.