Responsive image

on air: 

Nico-Laurin Schmidt
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Inzidenz in Bielefeld am Samstagnachmittag unverändert bei 113,7: Ein weiterer Todesfall mit Corona

Die aktuell gemeldete  7-Tagesinzidenz liegt am Samstagnachmittag in Bielefeld unverändert bei 113,7.  Innerhalb der letzten 24 Stunden sind 63 Neuinfektionen beim Bielefelder Gesundheitsamt registriert worden. 

Insgesamt haben sich jetzt 9.241 Menschen aus unserer Stadt nachweislich mit dem Virus infiziert. Die Zahl der im Zusammenhang mit COVID-19 gestorbenen Bielefelder steigt um eins auf jetzt 207. Dabei handelt es sich um eine 89 Jahre alte Frau. Diese Zahlen aus dem Bielefelder Gesundheitsamt werden ab Mitternacht auch vom Robert-Koch-Institut übernommen. Leichte Abweichungen sind aufgrund der Meldewege möglich, gleichen sich in der Regel aber innerhalb weniger Tage wieder aus. 

In den Bielefelder Krankenhäusern werden aktuell 92 (-10) Coronapatienten behandelt, 29 davon auf einer Intensivstation und 15 auch unter Beatmung.

Hier kommt ihr zu den vom RKI gemeldeten Corona-Zahlen aller Städte und Kreise.

Und hier geht es zu allen Meldungen zur Entwicklung der Coronakrise in Bielefeld.

Erzieher, Lehrkräfte und weitere Berufsgruppen dürfen sich Corona-Impftermine holen
Die Corona-Impfungen in Bielefeld werden für weitere Berufsgruppen möglich. Ab dem 08. März können sich Beschäftigte in Kindertagesstätten, Grund- und Förderschullehrer und Mitarbeiter in der...
A 2 konnte bei Bielefeld-Ost nach vier Stunden freigegeben werden
Die A 2 war den gesamten Montagnachmittag in Richtung Hannover voll gesperrt und ist seit dem frühen Abend wieder frei. Gegen 18.15 Uhr konnte Autobahn zwischen Bielefeld und Herford freigegeben...
Uwe Neuhaus muss bei Arminia Bielefeld gehen, Frank Kramer kommt
Arminia Bielefeld und Trainer Uwe Neuhaus gehen ab sofort getrennte Wege. Das hat der Verein am Nachmittag bestätigt. Nach der 0:3-Niederlage in Dortmund und einem Gespräch der Vereinsverantwortlichen...
19-jähriger Bielefelder am Lohmannshof geschlagen und von Trio ausgeraubt
Zwischen Lohmannshof und Wellensiek ist Samstagnacht ein 19-jähriger Bielefelder niedergeschlagen und ausgeraubt worden. Der angetrunkene Mann stieg gegen Mitternacht an der Endhaltestelle aus der...
Autofahrer überschlägt sich im Kreisverkehr in Senne
Auf der Windelsbleicher Straße in Senne hat sich am Montagnachmittag ein Autofahrer mit seinem Wagen überschlagen. Der ältere Mann soll um zehn vor vier im Kreisverkehr im wahrsten Sinne des Wortes...
Zwei verletzte Radfahrer nach Zusammenstoß in Bechterdissen
In Bechterdissen im Osten Bielefelds sind heute früh zwei Fahrradfahrer zusammengestoßen. An der Ecke Bechterdisser Straße, Lange Wand krachten gegen halb sechs ein 48-jähriger Bielefelder mit seinem...