Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Lokale Eilmeldung

Verdacht auf unerlaubte Prostitution: Mehrfamilienhaus und Wohnung in Brackwede durchsucht. Mehr in unseren News.

Radio Bielefeld Nachrichten

Kanzlerin appelliert wegen Corona: Private Treffen nur noch mit einem festen weiteren Haushalt

Am Montag haben Bund und Länder gemeinsam ein erstes Zwischenfazit der Maßnahmen des Lockdown-light gezogen. Bundeskanzlerin Angela Merkel bedankte sich im Anschluss bei allen Bürgern, für ihre bisherigen Bemühungen zur Einschränkung der Coronapandemie. Sie kündigte ein umfassendes Konzept und Beschlüsse in der kommenden Woche an. Am 25 November soll entschieden werden, wie es bis zum Beginn 2021 und möglichst auch über die Wintermonate weitergeht. 

Die Kanzlerin betonte, die Kontaktbeschränkungen seien das Erfolgskonzept. Deshalb appellierte sie weiter auf alle nicht unbedingt nötigen Kontakte zu verzichten. Auf private Feiern solle gänzlich verzichtet werden, private Zusammenkünfte mit Freunden und Bekannten auf einen festen weiteren Hausstand beschränkt werden. Dies gelte auch für Kinder und Jugendliche: Jeder Kontakt der nicht stattfindet, sei gut für die Bekämpfung der Pandemie, so Merkel.

Die Kanzlerin kündigte zudem an, dass über 65 Jährige und Menschen mit bestimmten Vorerkrankungen FFP2 Masken erhalten sollen. Zudem warb Angela Merkel nochmals für die Verwendung der Corona-Warn App. Diese werde weiterentwickelt und verbessert. Sie rief außerdem dazu auf, dass jeder der Anzeichen einer Atemwegserkrankung bei sich bemerke, sich möglichst schnell nach Hause begeben und einen Arzt kontaktieren soll.

Merkel mahnte erneut an, auf nicht benötigte Reisen und auch Tagesausflüge zu verzichten, genauso auf nicht notwendige Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Eine Beschlussvorlage, die weitere Einschränkungen und Pflichten auch in Schulen vorsah, fand am Montag noch keine Mehrheit. 

Alle Meldungen zur Entwicklung der Coronakrise in Bielefeld bekommt ihr hier.

 

Verdacht auf illegale Prostitution in Brackwede
Wegen des Verdachts der illegalen Prostitution wurde am Donnerstagmittag ein Mehrfamilienhaus und eine Wohnung in Brackwede in der Straße "Am Preßwerk" durchsucht. Das Ordnungsamtes wurde dabei durch...
Neue Fahrrad-Themenrouten in Bielefeld
In Bielefeld gibt es seit neuestem zehn neue beschilderte Fahrrad-Themenrouten. Die Radverkehrsförderung der Stadt informiert jetzt mit Karten, Broschüren und Donnerstagnachmittag mit einem Infostand...
Grüner Würfel in Bielefeld soll zwei weitere Jahre genutzt werden
Sozialdezernent Ingo Nürnberger will die derzeitige Nutzung des Grünen Würfels auf dem Kesselbrink zwei weitere Jahre verlängern. Vor zwei Jahren hatte die Stadt Bielefeld in dem leerstehenden Gebäude...
Mutmaßlicher Bielefelder Tankstellenräuber gesucht
Nach einem Überfall auf eine Tankstelle an der Beckhausstraße in Schildesche hat die Bielefelder Polizei mit Fotos aus der Überwachungskamera nach dem Räuber gesucht. Am Sonntag vor knapp zwei Wochen,...
Bielefelder Staatsanwaltschaft verspricht 3.000 Euro für Hinweise zu Räubern
Um ein landesweit gesuchtes Räuberduo zu fassen, setzt die Polizei jetzt viele Mittel ein. Die Staatsanwaltschaft Bielefeld hat für Hinweise, die dabei helfen, eine Belohnung von 3.000 Euro ausgelobt....
Fahrradfreundliches Bielefeld: Infostand "Am Waldhof"
Die Sperrung der Straße „Am Waldhof“ in der Bielefelder Altstadt wird weiter heiß diskutiert. Die Stadt will genau hier am Donnerstag (16.09.) darüber informieren, wie sich Bielefeld weiter...