Responsive image

on air: 

Andreas Liebold
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Polizei lässt Bar wegen Verstoßes gegen Corona-Regeln räumen

Wegen Verstoßes gegen die Corona-Schutzverordnung hat die Polizei am vergangenen Donnerstag ein Lokal im neuen Bahnhofsviertel um drei Uhr morgens räumen lassen. Dort war die Musik laut, und rund 60 Menschen hatten dort gefeiert. "Niemand von ihnen nahm Speisen zu sich, was erlaubt gewesen wäre. Die meisten von ihnen tanzten. Wir haben die Veranstaltung aufgelöst und Ordnungswidrigkeits-Anzeigen erstattet", sagte eine Polizeisprecherin der Neuen Westfälischen. Demnach werden zwei Barbetreiber in dem Fall beschuldigt. Ob auch Gäste der Bar angezeigt wurden, konnte die Polizei noch nicht sagen.