Responsive image

on air: 

Gartenschaupark Rietberg
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Weiter offene Fragen im Tötungsfall Hiddenhausen

Die Bielefelder Mordkommission geht weiteren Spuren im Fall des getöteten Deutsch-Libanesen in Hiddenhausen nach. Sie sucht u.a. die Insassen eines dunklen Autos aus Herford, das Ende Mai auffällig schnell vom Tatort weggefahren sein soll. Auslöser für die Tat könnte außerdem auch ein handfester Streit schon am Tag zuvor mit dem späteren Opfer gewesen sein. Die zwei festgenommenen Verdächtigen streiten ab, den Mann erstochen zu haben. Von einem der beiden fehlt seitdem eine ältere Mercedes A-Klasse. Die Polizei sucht weiter Zeugen.