Responsive image
 
---
---

Studioblog

Hoch hinaus

Wow! Das neue Alpinzentrum des Bielefelder Alpenvereins ist fast fertig, nach 15 Monaten Bauzeit wird am Samstag (18. Januar) die Eröffnung gefeiert. Annika und Jonas durften die neue Kletter- und Boulderhalle auf dem GAB-Gelände an der Meisenstraße testen. Ihr Fazit: "Das war für uns Anfänger echt anstrengen, hat aber auch total Spaß gemacht."

Loading the player...

Organspende-Neustart?!

Jonas hat einen und Annika auch - beide tragen einen Organspendeausweis in ihren Portemonnaies. "Wenn ich mal nicht mehr bin, würde ich gern jemandem helfen, der dringend ein neues Organ braucht," sagt Annika. Deutschlandweit warten derzeit so etwa 9000 todkranke Menschen auf eine Niere, ein Herz oder eine Lunge. Viele überleben diese lange Wartezeit leider nicht, weil es zu wenige Spender gibt. Deshalb muss sich was tun, sagt auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU). Heute geht es im Bundestag um eine neue Organspende-Praxis. Ein Thema, das wir heute Morgen mit euch besprochen haben. 

HIER gibt es wichtige Hintergrundinfos zur heutigen Bundestagsdebatte.

Loading the player...

Wie steht ihr zu dem Thema? Wir haben euch gefragt, seid ihr für die Widerspruchslösung, die unter anderem von Jens Spahn vorgeschlagen wird? Oder seid ihr der Meinung, dass jeder selbst entscheiden sollte, was mit seinem Körper nach dem Tod passiert:

Loading the player...

Carola aus Leopoldshöhe hat sich bei uns gemeldet. Carola hat vor Jahren selbst ein Herz transplantiert bekommen, da sie mit einem Gendefekt zur Welt gekommen ist. Was sie zu einer Neuregelung in Sachen Organspende sagt, das hat sie Roxane Brockschnieder erzählt:

Loading the player...

Lästern hat was Gutes!

... sagt Heike Wilken, Psychotherapeutin aus Bielefeld!
Zurzeit wird ja wieder vermehrt gelästert. Das Dschungelcamp oder auch der Bachelor im Fernsehen liefern gutes Läster-Material. Deshalb wollten wir von Heike wissen, warum lästern wir so gerne? Und, ist das per se immer schlecht? Heike sagt, durch das Reden über andere stärken wir unser Selbstwertgefühl, es gibt Orientierung in sozialen Gruppen und liefert Infos für unser Zusammenleben. Trotzdem hat das Lästern auch Grenzen. 

Loading the player...