Veranstaltungstipps für Bielefeld

Dezember
MODIMIDOFRSASO
262728293012
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456


Donnerstag 6.12.
06.12.2018 - 11:53 Uhr

Die Stereotypen zu Gast in der Komödie

Bei den  Stereotypen ist jede Vorstellung eine Premiere. Gemeinsam mit Ihren Gästen verwandeln die Schauspieler Nele Kiessling, Marvin Meinold und Sven Stickling die Vorgaben der Zuschauer aus dem Stegreif in einmalige Szenen.

Beim Impro-Krimi ermittelt sich der Kommissar durch einen mörderischen Fall nach den Vorgaben des Publikums. Jeder Besucher wird auch selbst zum Ermittler. Nur eines steht von Anfang an fest: Einer ist tot und ein anderer war’s.

Karten zum Preis von 18 Euro gibt es unter der Tickethotline 0521-988 725 70, im Ticketshop in der Ritterstraße, an den Vorverkaufsstellen im Neuen Rathaus (Niederwall), bei konTicket im LOOM, bei der Neuen Westfälischen in der Niedernstraße (0521-555444) und in der Hauptstraße, an der Abendkasse und unter www.komoedie-bielefeld.de

Die Stereotypen – „Impro-Krimi“
Darsteller: Marvin Meinold, Sven Stickling & Nele Kießling
Gastspiel: 06.12.2018, 20 Uhr, 18 Euro
Tickets: www.komoedie-bielefeld.de/ 0521-988 725 70
Komödie Bielefeld
Ritterstraße 1
33602 Bielefeld

Weihnachtsbäckerei“ Gespielt vom Theater Tom Teuer aus Duisburg

06.12.2018 - 15:00 Uhr

Weihnachtsbäckerei“ Gespielt vom Theater Tom Teuer aus Duisburg

Der Plätzchennotruf 2412 hilft bei angebrannten Plätzchen, vergessenen Rezepten, verschwund´nen Schokostreuseln, zerflossenem Zuckerguss und gestressten Eltern. Kein Wunder, dass der Plätzchennotrufbäcker Alfons Zuckerwatte vor Weihnachten alle Hände voll zu tun hat: ständig klingelt das Telefon, ein Notruf nach dem anderen.

Die „WEIHNACHTSBÄCKEREI“ ist ein leckeres, ein märchenhaftes Stück über die besinnlichen und hektischen Momente in der Vorweihnachtszeit  für Kinder ab 4 Jahren

Eintritt: 5 Euro im Freizeitzentrum Stieghorst, Glatzer Str. 13

Nachmittag im Museum

06.12.2018 - 15:00 Uhr

Nachmittag im Museum

"Der Winter ist ein rechter Mann" – Geschichten aus der Kälte

Frostige und schneereiche Winter scheinen der Vergangenheit anzugehören. In früheren Zeiten hielt der Winter dagegen Mühen und Gefahren, aber auch manches Vergnügen bereit. Vor der Verbreitung des Kühlschranks gab es beispielsweise die Eisernte, die Natureis für die Kühlung von Lebensmitteln und Getränken im Sommer sicherstellte. Die Eisflächen der Gewässer zogen Schlittschuhläufer und Eisschlitten an und waren auch in Bielefeld Schauplatz aufwändiger Eisfeste. Für Schlittenfahrer gab es mehrere befestigte Abfahrten, aber der Schlitten hatte auf dem Land ebenso im Alltag seinen Platz. Mit dem Winter verbindet sich natürlich auch die Weihnachtszeit mit ihren Bräuchen und der Erwartung des Festes.

Der Nachmittag (nicht nur) für Senioren im Historischen Museum am Donnerstag, 6. Dezember 2018 um 15 Uhr erzählt von früheren frostigen Zeiten. Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Die Olchis feiern Weihnachten – von Erhard Dietl

06.12.2018 - 16:30 Uhr

Die Olchis feiern Weihnachten – von Erhard Dietl

Die Olchis feiern Weihnachten – von Erhard Dietl

Muffel-Furz-Teufel! Was ist das? Der Weihnachtsmann verirrt sich nach Schmuddelfing und erzählt den Olchis vom Weihnachtsmarkt. Die sonst faulen Olchis sägen, hämmern, backen und dichten. Denn auf dem Weihnachtsmarkt von Schmuddelfing lässt sich bestimmt alles olchig gut verkaufen. Auf dem Marktplatz soll es eine lebende Krippe geben. Klar, dass die Olchi-Kinder mitmachen wollen...

Spieldauer ca. 80 Minuten inkl. Pause

Am 06.12. erwarten wir den Nikolaus!

Für Olchifans ab ca. 4 Jahren.

Die Veranstaltungen finden im DansArt Theater, Am Bach 11 in Bielefeld statt.
Die Karten können bei unserem Kartenservice unter der Telefon-Nr.: 05203-902283 reserviert werden. Restkarten gibt es an der Tageskasse.

Chor can carmina - Offene Probe der Weihnachtslieder.

06.12.2018 - 18:00 Uhr   bis   06.12.2018 - 21:30 Uhr

Chor can carmina - Offene Probe der Weihnachtslieder.

Am Donnerstag, 06.12. von 18.00 – 21.30 Uhr hat der Bielefelder Chor can carmina seine Offene Probe der Weihnachtslieder. Ort: Meindersstraße 25 in Bielefeld. Gesungen werden einfach zu lernende Weihnachtslieder. Um 18.00 Uhr geht es ganz locker los. Der Probenbeginn ist dann um 19.00 Uhr – gemeinsam mit allen Chormitgliedern. Und keine Angst … niemand muss den „Nikolaus“ geben … geplant ist ein nettes Beisammensein außerhalb des Einkaufstrubels, mit dem die Adventszeit eingeläutet wird. Kurz vor 21 Uhr klingt dann der Abend gemütlich bei Glühwein und Tee aus. www.cancarmina.de

Ort der Veranstaltung: Meindersstraße 25, Bielefeld
Eintrittspreis: kostenfrei

Die große Wut des Philipp Hotz - Ein Schwank von Max Frisch

06.12.2018 - 20:00 Uhr

Die große Wut des Philipp Hotz - Ein Schwank von Max Frisch

Ein Mann + eine Frau = eine Ehe?

ErFrischende Betrachtungen über die Möglichkeiten der Ehe und der Unmöglichkeit, sich selbst treu zu sein. Oder andersherum?

Regie: Barbara Margarethe Frey
Es spielen: Ulrike Urban, Dietlind Wild, Walter Arnold, Hagen Barth, Jörg Maß, Michael Pattberg, Bernd Respondek, Heiner Wild    

Eintritt 12 €, ermäßigt 9 €
Reservierung: tunneltheater(at)gmx.de

Reservierung empfehlenswert, begrenzte Anzahl von Plätzen!

Museum Wäschefabrik
Viktoriastr. 48a, 33602 Bielefeld 

Nikolauskonzert: Neighbourhood Blues Band

06.12.2018 - 20:00 Uhr

Nikolauskonzert: Neighbourhood Blues Band

Am 6. Dezember kommt die „Neighbourhood Blues Band“ mit einem Nikolaus-Konzert in den Jazzclub Bielefeld und macht ihn zum Bluesclub. Blues-Klassiker und selten gehörte Perlen interpretieren die vier Vollblutmusiker (Patrick Shurety, Andreas Starken, Volkmar Arnecke, Christian Lund) mit begeisternder Wucht. Freuen Sie sich auf einen grandiosen Bluesrock-Abend!

Der Eintritt ist frei!

Typisch OWL im Historischen Museum Bielefeld - „Dein Bild von OWL“

28.11.2018 - 10:00 Uhr   bis   28.04.2019 - 18:00 Uhr

Typisch OWL im Historischen Museum Bielefeld - „Dein Bild von OWL“

Was ist OWL? Handelt es sich nur um einen Vermarktungsbegriff für eine Region im Osten von Nordrhein-Westfalen, die aus heterogenen Einzelteilen besteht? Oder gibt es so etwas wie eine Identifikation der Bewohner mit ihrer Region, eine Art „OWL-(Selbst-)Bewusstsein“? Das Historische Museum Bielefeld geht mit den Mitteln des Museums – also einer Ausstellung – dieser Frage nach, indem es die Region von A bis Z betrachtet. Was ist zu sehen? Die Ausstellung versammelt eine große Zahl an Exponaten, wie sie vielfältiger kaum sein könnten: vom historischen Schlepper bis zur Orgel, von der mittelalterlichen Elfenbeinschnitzerei bis zum Industrieroboter. Daneben zeigen Filme und Beiträge von Einwohner*innen aus OWL aus dem Internet weitere Facetten der Region aus unterschiedlichen Sichtweisen. So entsteht aus vielen Bausteinen ein Bild von OWL – bunt, überraschend und als Einladung, die Region zu erkunden.

Veranstaltungsort

Historisches Museum Bielefeld

Öffnungszeiten: Mi – Fr 10-17 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Mo/Di geschlossen

 

Button Veranstaltungstipp schicken


Was ist los in Bielefeld?
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung!

Wetter
4 °
min 0 °
max 4 °

Letzte Meldung: 12.12. - 11:35 Uhr

Ort
Bielefeld
Straße
Oldentruper Straße
> alle Blitzer anzeigen (aktuell 1)
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: