Responsive image
 
---
---

Dirk Sluyter

geboren im Oktober 1969 in Stuttgart
Schuhgröße: 44
Redakteur & Moderator, seit 1.1. 2000 bei Radio Bielefeld

Viele Jahre hat Dirk unsere Frühshow moderiert - jetzt darf er immer ein bisschen länger schlafen. Als Nachmittagsmoderator, Reporter und "Redakteur vom Dienst" ist er für's und im Programm im Einsatz. 

Oft ist er auch auf größeren Veranstaltungen in Bielefeld zu sehen und zu hören, z.B. ist er unser "Bielefeld Preis"- und "Leineweber"-Moderator, hat die Premiere des "Sommerballs" an der Uni oder die Volksbank-Wiedereröffnung am Kesselbrink moderiert. Aktiv war er u.a. auch bei den "LeinArt"-Versteigerung in der Altstadt oder bei "Ballon Fiesta" und "Alpecin Days" an der Radrennbahn. 

Hier trifft man Dirk in Bielefeld:
Vormittags auf einen Cappuccino im "Coffee Store" am Alten Markt, mittags ab und zu bei "dean&david", abends beim Lieblingsitaliener "La Mamma" oder dem "Baron" (Schnitzeltipp!) in Senne.

Und wo noch?
Mit den Jungs auf ausgedehnten Mountainbike-Touren im Teutoburger Wald und immer öfter auch auf dem Rennrad, vorwiegend südlich des Teutos. Dazu auch in den wunderschönen Bielefelder Turnhallen (bei Meisterschaftsspielen mit seiner Tischtennis-Mannschaft der SV Brackwede)

Urlaub am liebsten...
Häufiger! Oder wie ist das gemeint??? Zuletzt mit wachsender Begeisterung in Kroatien, tolle Küsten, tolle Menschen! Klasse fand ich’s natürlich auch auf Fotosafari in Kenia, im wunderschönen Perigord, in Florida oder die eine Woche, die wir uns mal auf den Malediven gegönnt haben... Ansonsten gerne klassisch: Österreich und Holland - nah, schön, günstig (ok, letzteres zumindest im Sommer)!  - Im Winter gehts dann manchmal ab auf die Bretter - Ski fahren im Ötztal, Zillertal oder etwas gemächlicher im schönen Ehrwald an der Zugspitze.

Kochen am liebsten...
...in Gesellschaft! Mit Freunden macht's am meisten Spaß, sich an neue Rezepte heranzuwagen. Ich esse übrigens gerne Fleisch, Pasta, Gemüse, Nudeln, Reis, Hähnchen, Suppe, Salat, Spaghetti und Schokoladenkekse! Und Fisch gehört ins Wasser!

Schönstes/spannendstes/lustigstes Radio-Erlebnis?
Das sind mittlerweile so viele... und es werden ja täglich mehr! Lustig war’s im Studio mit dem durchgeknallten Mario Barth; spannend die vielen Sportübertragungen vom Eishockey und Wasserball in meiner Ex-Heimat Hamm.
Spannend finde ich immer den jeweiligen Interviewpartner – wobei mich unser Bundespräsident a.D. Roman Herzog, glaube ich, am meisten beeindruckt hat!

Lieb"links":
youtube.com
svb-tt.de
vfb.de
google.de
chefkoch.de

Lieblingsarmine aller Zeiten:
Neben dem Platz: Benno Möhlmann – guter Trainer, gradliniger Typ, sehr angenehmer Mensch.
Auf dem Platz: Marco Künzel Fußballgott – extrem unterschätzt, extrem unverstanden... und natürlich der Tom und der Fabi

Der Fragebogen-Klassiker – 3 Bücher und 3 Alben für die berühmte einsame Insel:

OK, 3 Alben geht ja noch – aber nur 3 Bücher ist ja wohl ein Witz… Und was mach’ ich an Tag 4????

Bücher

1. Volker Kutscher - Der nasse Fisch
2. Tommy Jaud - Millionär
3. J.R. Tolkien – Der Herr der Ringe

Musik
1. Bosse - Kraniche (Live in Hamburg)
2. Bruce Springsteen – Live/1975-1985
3. der mp3-Sampler mit Parov Stelar, Fettes Brot, Jan Delay, Peter Fox & Co.


Lob, Kritik, Anregungen für Dirk? dirk.sluyter(at)radiobielefeld.de